Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe MITstreiter!

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Zwar geht es vielen Unternehmen in jüngster Zeit wieder etwas besser, aber wir alle haben das Gefühl, es ist ein zerbrechlicher Aufschwung, der sich hier zeigt. Noch müssen viele Unternehmen im Märkischen Kreis kurz arbeiten, anderen Unternehmen geht so langsam das Geld aus. Also gibt noch lange keinen Grund zur Entwarnung.

Vor allem dürfen wir auch deswegen keine Entwarnung geben, weil viele Ursachen, die zu dieser Finanzkatastrophe geführt haben, überhaupt nicht beseitigt wurden. Banken in den USA, in Großbritannien und Deutschland machen einfach so weiter, wie bisher. Nur mit einem Unterschied: der Steuerzahler ist Milliarden von Dollars und Euros losgeworden,

Weiterlesen ...

Liebe Freunde,

es gehört ja heute zum guten Ton, alle Politiker in einen Sack zu stecken und drauf zu hauen. Politiker sind an allem Schuld: an hohen Steuern, schlechten Straßenbelägen und dem verregneten Sommer. Politiker sind alle durch und durch korrupt, werden zu hoch bezahlt und können nichts. Unsere Mittelständler, die sich entschlossen haben, für die CDU in die kommunalen Parlamente gewählt zu werden, erfahren nun am eigenen Leib,

Weiterlesen ...